Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist nicht direkt auf Schweizer Unternehmen anwendbar. Unter gewissen Voraussetzungen können Datenbearbeitungen von Schweizer Unternehmen aber unter die DSGVO fallen.

Das Webinar behandelt die Anwendbarkeit der DSGVO für Schweizer Unternehmen und die Konsequenzen, die daraus entstehen.

 

 

Wann & Wo

Datum: Donnerstag, 11. November 2021 um 17.00 Uhr (Anmeldeschluss: 11. November um 12.00 Uhr)
Ort: Online via Zoom (Den Link zum Meeting erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung)
Kosten: gratis

 

 

Referent

Ursula Sury

Ursula Sury, Professorin an der Hochschule Luzern und verantwortlich für die Weiterbildung am Departement Informatik, führt ihre eigene Anwaltskanzlei, die Advokatur Sury AG in Luzern. Ihre Spezialgebiete sind Datenschutz, Vertrags- und Informatikrecht. Grossen Wert legt sie auf vernetztes und unternehmerisches Denken.

 

 

Anmeldung